Freitag, 12. Februar 2016

'Sofie's Universum'

Der Probelauf ist abgeschlossen 
und ich kann mit dem Projekt beginnen ;-)


Über diesen Beitrag bin ich mal gestolpert 
und es hat mich nicht mehr losgelassen ;-)
Auch hier auf Fb sind wunderschöne Arbeiten zu sehen.

Es ist gigantisch, immer das gleiche Muster, aber je nach Farbwahl sieht
das Muster ganz anders aus.


also was mache ich, welche Farben wähle ich....
Ton in Ton (da sind ja so viele Varianten möglich)...
was mach ich nur, was mach ich nur?

Die Lösung: 
BUNT, BUNTER und noch einmal BUNTER ;-)

Und weil auch bei dieser Variante immer noch Fragen aufkommen (könnten)... ;-)
habe ich mir ein System ausgedacht....

vor jeder neuen Häkel-Runde wird blindlings ein Faden gezogen und damit weiter gehäkelt!


Das Dunkelblau zum Startbeginn habe ich noch bewusst ausgewählt...
alles andere kommt wie's kommt.
Oh je, nur nicht überlegen sondern so weiter häkeln......
ich denke bis zum Schluss ergibt das sicher was tolles.
(oder anders gesagt: ICH HOFFE ES DOCH ;-)

Ob ich bis zu einer Decke ausharren werde oder ob es Kissen gibt,
dass kann ich euch ehrlicherweise noch nicht sagen.

Marianne

Montag, 8. Februar 2016

Dickerchen aus Fächtli (Beilaufgarn)

Meine 2 Schuhkartons voller Fächtli kamen wieder mal in mein Blickfeld....

und da Lydia von den Dickerchen nicht genug haben kann,
hatte ich die Idee, diese aus den Fächtli zu stricken.

4 Fächtli =  8fach Sockenwolle
für Grösse 38 = 85 g


eine richtige Sockenparade aus 510 g Fächtli


und weiter geht's, 
noch ist kein Ende abzusehen......




und was macht ihr aus euren Fächtli ?

Grüessli
Pia

Auch Marianne beschäftigen die vielen Resteknäuel,
bei ihr aus Baumwolle.....

hier ein vielversprechender Anfang!



und angesteckt vom Gehäkelten bei Marianne
ist auch bei mir etwas mit dem Häkli am entstehen...





Marianne &  Pia

Freitag, 5. Februar 2016

Männer Mützen


es wird noch nicht Frühling, also braucht es doch noch Mützennachschub......





ähnlich........ aber doch nicht gleich,
 nur ein wenig die rechten und linken Maschen anders plaziert,
 so wird es der Strickerin nicht langweilig....


                                                                                         
                   Männermütze                                       Christian's Mütze         
                 von Wollige Zeiten                                 von Agnes Kutas

Beide brauchen knapp 50 g Wolle und sind mit den Nadeln 3,5 und 4 gestrickt.


So, das wäre erledigt!

Nun stricke ich mal an der Herrenweste weiter...



Grüessli 

Pia



Montag, 1. Februar 2016

Jahreswetterdecke 2016

Der 1. Monat ist schon vorbei....

Nur 3 Tage Schnee, einen Sturm, 7 Tage schönes Wetter,
oftmals wischiwaschi, 2 Tage Nebel, bewölkt, ab und zu
und ein paar Tage Regen.
Etwas fehlt noch;
 wir haben noch keinen Regenbogen gesehen!




Bei Marianne's Temperaturdecke gibt es auch Abwechslung,
 obwohl die Temperaturen eher Frühlingshaft, 
viel zu warm sind......

 Heute beginnt der Februar,
schauen wir mal, war er bringt.....

Marianne & Pia


Freitag, 29. Januar 2016

Mädchenjacke

im Endspurt.....



die Mädchenjacke wartet auf den letzten Schliff.....
- was für ein Kragen
- was für ein Abschluss
- was für Knöpfe
????????????????

gefühlte Wochen liegt das Teil jetzt schon rum 
und mir fehlt der Zwick weiter zu arbeiten :-/

gibt's den sowas?   ;-)

Marianne

✳︎ ✳︎ ✳︎ 

Meine
JANUAR Socken 2016

in einem einfachen re/li Muster...


76g Meilenweit, Grey stretch von Lana Grossa
Klimabaumwolle
Nadelnr. 2,5/3
Grösse 41





Die Fülle von schönen Mustern ist riesig!


Und nun?
Ein neues Muster für den Februar aussuchen!

Grüessli

Pia


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...