Freitag, 29. Juli 2016

Tunesisch gehäkelte Pantoffeln


Interessant.....
das musste ich ausprobieren!




Nach einem Muster aus der offenen Facebookgruppe von Veronika Hug, 
"tunesisch häkeln oder sträkeln"

Da ich nicht bei Facebook bin,
 habe ich hier ein anderes Muster verlinkt,
 dass aber auf dem gleichen Prinzip beruht.


Ich habe Kontakt mit Christine aufgenommen, 
sie ist ein richtiger Profi im tunesisch häkeln
und hat schon über 60 Paar dieser Puschen gehäkelt.


Sie fragte mich dann, warum ich vier Fächer hätte
.....lach...geht es auch mit weniger?
Richtig, ich hatte einen zuviel gemacht..
komisch nur, sie passten wie angegossen!


Bei der Sohle habe ich den Spickel an der Ferse ein wenig enger gemacht,
so halten sie super am Fuss.




Also auf ein Neues!



Diesmal mit 3 Fächern und sie passen auch....
also warum 4 häkeln ?



Das mit dem gegengleichen Fuss,
 brauche ich auch nicht wirklich,
ich will ja nicht zuerst die Brille suchen um den richtigen Finken anzuziehen.....
So bin ich zufrieden.

Verbrauch:
 100g Sockenwollresten pro Paar / doppelt genommen
Tunesisch Häkli 4,5

Grüessli

PIA


Freitag, 22. Juli 2016

Sommerkissen

wurden gewünscht und sollten dann auch vor dem Herbst fertig sein.


40 cm x 40 cm
hinten mit einem Reissverschluss.

Nun, bei dieser Hitze näht es sich gut in einem kühlen Zimmer...



am Anfang war ich mir nicht sicher, wie es werden soll.
So habe ich ausprobiert und wieder verworfen.....
aber den Stoff gleichwohl bis auf das letzte Fitzelchen verbraucht.

4 Tassenteppiche

1 kleines Reissverschlusstäschchen

und viele kleine Täschchen,
von denen man nie genug haben kann.

Nun wurden die Kissen und Tassenteppiche
glücklich in Empfang genommen
und ich durfte eine Riesenportion 
" Meertrübeli"
mit nach Hause nehmen.


Grüessli

PIA


Freitag, 15. Juli 2016

The Meadow

fertig ist die Blumenwiese.......


 mangels trockenem Rasen drinnen fotografiert.


Der Cal, bei Drops hat spass gemacht.
Jeden Dienstag wieder Spannung, wie es weiter geht!
Wird mir doch fehlen...



Verbrauch:  920g Baumwollgarn
Grösse: 90 cm x 120 cm



Grüessli

PIA



Freitag, 8. Juli 2016

Dotted Rays

von Stephen West....

kam bei uns Beiden auf die Nadeln!




Bei Marianne in violett/ gelb,
bei mir in hellen Beerentönen.
Unsere selbstgefärbten, langen Farbverläufe
 kommen bei diesem Tuch sehr gut zur Geltung.

und es geht auch mit Industriegarn und in Grün....duckundweg!

Grüessli 

Marianne und Pia

Donnerstag, 30. Juni 2016

auf dem Zenit....

Halbzeit...bei unserer Wetterdecke!



Eigentlich hatten wir viele schöne Tage zu stricken,
wer hätte das gedacht!

🔆

Bei Marianne's Temperaturdecke ist es auch soweit.
Ab Morgen stricken wir in jeder Reihe,
die 4. und 3. letzte Masche zusammen.
Ja und wenn wir schön brav keine Masche vergessen haben,
sollten wir ende Jahr
mit unseren 3 Anfangsmaschen auch aufhören können.....





 in der Ravelry-Gruppe 6 für 16 wurde das Losnummer 6 gezogen.
Das heisst für mich: Socken stricken ;-)





bei mir sind die Juni Socken  fertig geworden;
Grösse 41
Nadelnr.2,5/3
Bündchen: 3 re, 1 li
74 g Sockenwolle mit Baumwollanteil




Wieder so ein Paar mit farbigen Streifen...
da musste ich etwas dagegen halten,
etwas auflockern.....


Grüessli

MARIANNE UND PIA


Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...