Freitag, 19. Dezember 2014

Perlenstulpen

Schon so lange auf meiner to do Liste !
Nun bei Berni wieder gesehen und nun musste es einfach sein...






Pro Stulpenpaar habe ich 25 g Wolle und 13 g Perlen verbraucht.
Gestrickt mit der Nadelstärke 3

Ich glaube nicht, dass sie lange in der Geschenkekiste bleiben...

❄  ❄  
und wieder zu den Sternen;









Boreas

alter griechischer Name für den kalten Nordwind







Weisser Tau


Tau, der auf Grund fallender Temperaturen gefriert und weissglänzend schimmert.













Haareis

gebündelte Eiswolle





















Mistral
ein kalter, trockener Wind in Frankreich,
der im Winter besonders heftig weht.



Bei mir ist schon ein Geschenk eingetroffen,
dass ich mir selber gemacht habe....
und erst noch in violett....lach

Hiya Hiya



Nadeln in Bambus !
Die Nadeln liegen sehr gut in der Hand, ein sehr angenehmes Strickgefühl.
Das flexible, sich drehende Seil ist natürlich der Hit,
wenn man so viel mit dem Magic loop strickt, wie ich...


Grüessli  

PIA



Montag, 15. Dezember 2014

Hängerchen......Pflaume trifft Waldbeeren....

 Davon kann man nie genug haben ;-)


Gestrickt aus unserer handgefärbten HighTwist
und 
aus meiner handgesponnenen 'Waldbeere'







Nadelstärke:   4,5
Verbrauch:  300g HighTwist
45 g 'Waldbeere'

Ein wunderbares kuscheliges Teil,
genau richtig für diese Jahreszeit.
Mein Adventskalenderschal wächst auch erstaunlich gut.....
trotz all den Ablenkungen ;-)
 Bis Tag 14 misst er ungespannt schon 105 cm.





Marianne








                                                   
 Seerauch
 Hat seinen Namen vom Verdunstungsnebel,
 der entsteht, wenn sehr kalte Luft
 über warmes Wasser fliesst.

























Viuga

Kalter Nordoststurm
in den russischen Steppen











Eisklippe

man kann sich gerade vorstellen, wie die Flocke an der hohen Schelfeiskante vorbei ins Meer fällt

Grüessli

PIA

Freitag, 12. Dezember 2014

Ganz, ganz schneller Loop

Aus einer Strange, 100g Sol dégrade von Lang,
ist dieser Loop gestrickt !


Ich habe 150 Maschen mit der Nadel Nr.6 angeschlagen.
Zur Runde geschlossen und im Rippenmuster gestrickt, 
bis fast ans Ende des Baumwollgarns.

 Umfang waren da 80cm.


Nun mit dem Häkli abketten.
3 feste Maschen, 1 Masche fallen lassen und 2 feste Maschen in diese Lücke häkeln
und wieder 3 feste Maschen, usw...
Am Schluss misst der Loop 140 cm im Umfang.
20 cm Hoch


❄︎   ❄︎   ❄︎   ❄︎   ❄︎


Taku


ein stürmischer Ost-Nordost-Wind,
der im Winter in Alaska weht 
und Hurrikanstärke erreichen kann.


Névé

das französische Wort für Firn,

Altschnee auf einem Gletscher.


Buria

bulgarische Bezeichnung

für einen kalten Fallwind.


Nemere

stürmischer Fallwind in Ungarn.


Grüessli

PIA

Montag, 8. Dezember 2014

LandLust Tuch

Was macht 'Frau' ....
wenn sie in einen Car einsteigt und 6 Stunden später
einen Christkind-Markt besucht?

❉ ❉ ❉

...richtig.... sie packt das Strickzeug mit ein!  ;-)


wieder mal ein LandLust-Tuch
gestrickt mit Nadelnummer 3,5 und 9...
und das Garn dazu von hier.

Wer das Tuch noch nicht kennt, hier ein Video dazu.



Marianne


❄︎   ❄︎   ❄︎   ❄︎   ❄︎   ❄︎



Der 2.Teil der Advent- Mystery- mitts ist gestrickt !



Juran / Joran


Ein kalter, schneebringender Wind, 

der von den Höhen des schweizer Juras herab streicht.



Polarlicht


könnte eine vom schimmernden Nordlicht

beleuchtete arktische Schneeflocke sein.


        

Kossava


Ein kalter, böiger Wind,

der in der Donauregion weht.



Grüessli

PIA


Freitag, 5. Dezember 2014

Advent


Eine farbige Überraschung ist bei mir (Pia) gelandet
und
kam sofort auf die Nadeln.

Bei Yarnbird gibt es am Sonntag den zweiten Teil, der Advent- mystery-mitts



✡ ✡ ✡ ✡ ✡


und
ich (Marianne) bin ab Heute auch im Zeitplan mit meinem AdventsSchal...
fragt sich nur wie lange ;-)



so richtig abwechslungsreich wie immer zu stricken.




Auvergnasse


Ein kalter Nordwestwind
in Zentralfrankreich.


Geruhsame Tage

Marianne und Pia